Michelatsch Immobiliare S.r.l.
deu
ita
deu
Michelatsch Immobiliare

Michelatsch Immobiliare

Michelatsch Immobiliare entstand aus der bereits bekannten und mittlerweile etablierten Michelatsch GmbH, einem österreichischen Unternehmen mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Immobilienbranche.

 

Die österreichische Unternehmensmission konzentriert sich auf den Wohnungsbau,

während die italienische dagegen hat die touristische Aufenthalte zum Ziel gesetzt.

Qualität, Professionalismus und die Suche nach der perfekten Mischung, um die Träume seiner Kunden zu verwirklichen, sind Eigenschaften, die jedem Projekt zugrunde liegen

Die Philosophie
"Wir leben Urlaub", so der Slogan von Michelatsch Immobiliare, vermittelt den Wunsch, sich zunächst zu verpflichten, die Bedürfnisse seiner Gäste, auch der anspruchsvollsten, zu verstehen und alle Bedürfnisse zu befriedigen.

 

Wer eine Unterkunft in Lignano Sabbiadoro sucht, welche die Kriterien wie Liebe zum Detail, hochwertige Materialien und Zusatzleistungen für seinen Urlaub  erfüllt, findet die Antwort in den von uns angebotenen Unterkunfte

 

Der Besitzer

 

Der Name Michelatsch ist in Österreich seit vielen Jahren bekannt, insbesondere in Graz.

 

Ingenieur Georg Michelatsch wusste immer, dass die Welt des Bauens seine sein würde.

In mehr als 25 Jahren Aktivität wurden bereits mehr als 7.000 Strukturen, Häuser und Wohnungen entworfen, gebaut und verkauft.

 

Er ist schon in jungen Jahren in Lignano Sabbiadoro verliebt, wo er seine Ferien immer mit seiner Familie verbracht hat. Er beschließt, in Lignano zu investieren und glaubt an Lignano und sein Potenzial als anerkanntes Touristenziel, das von seinen Landsleuten so sehr geliebt wird.

 

Die Einleitung erfolgte 2015 mit der Villa Bergamo, dann war die 2017 eingeweihte Villa Anna an der Reihe und der Exploit im Jahr 2019 mit der Einweihung des Adriatica Aparthotel.

Diese Bauwerke sorgen dafür, dass der Name Michelatsch in der Immobiliengeschichte der Küstenstadt einen entscheidenden Eindruck hinterlässt.